Sie sind hier: Startseite / Vereine A-Z / Altes Kino Rankweil / Veranstaltungen / Moldawien – Stärkung der Gemeinden

Moldawien – Stärkung der Gemeinden

Veranstalter

Altes Kino Rankweil
Bahnhofstraße 30
6830 Rankweil
+43 5522 45387
info@alteskino.at Infos zum Veranstalter

Ein Vorarlberger Projekt

Moldawien ist das ärmste Land Europas. Ein schönes Land mit vielen Menschen, denen ihre Heimat etwas wert ist. Die sich dafür einsetzen, dass in diesem postkommunistischen Land etwas weitergeht. Die auch wissen, dass es ohne starke Gemeinden nicht geht. Aber denen für ihre Arbeit oft die notwendigen Werkzeuge fehlen.

Wir wissen und kennen es – Freiwilligenarbeit in einer Gemeinde ist ein durch nichts ersetzbares Sozialkapital. Unsere Gemeinden sind damit auch stark geworden. Ein starker Pfeiler der Freiwilligenarbeit in jeder Gemeinde bei uns sind zum Beispiel die Freiwilligen Feuerwehren.

Solche Gedanken auch in Moldawien einzuführen, wo bislang nur rein staatlich dominierte Strukturen vorhanden waren, ist eines der Ziele einer Gruppe ehrenamtlich Engagierter aus vielen Gemeinden Vorarlbergs.

So konnten unter anderem in den letzten zwei Jahren die ersten neun freiwilligen Feuerwehren in Moldawien Dank der Unterstützung von Gemeinden und privaten Sponsoren gegründet werden.

Über eines dieser Projekt, die im Sommer 2018 durchgeführt wurden, will ein Dokumentarfilm berichten. Vorab gibt es eine kleine Einführung in die Situation und Probleme eines Landes, das eigentlich so nah und in unserem Bewusstsein doch so weit entfernt ist.

Filmvorführung mit Einführungsvortrag durch Alt-Bgm. Hans Kohler

Eintritt frei.

An- und Abreisezeiten mit öffentlichen Verkehrsmitteln finden Sie unter www.vmobil.at

zur Kalenderübersicht

in meinen Kalender kopieren