Sie sind hier: Startseite / Vereine A-Z / Alpenverein Senioren / Neuigkeiten / Bergtour auf die Winterstaude

Bergtour auf die Winterstaude

Am Dienstag, dem 9.10.2018 machten sich 19 AV-SeniorInnen auf den Weg in den Bregenzer Wald, um den markanten Gipfel der Winterstaude zu besteigen. Um 9.00 Uhr fuhren wir in Bezau mit dem Lift bis zur Mittelstation (Sonderdach). Bei herrlichem Wetter gingen wir auf leicht ansteigendem Forstweg Richtung Wildmoos Alpe, wo wir die erste Trinkpause einlegten und auch Gelegenheit hatten, das Zuviel an Kleidung abzulegen. Dann stiegen wir bald recht steil bergauf, was uns doch etwas zum Schwitzen brachte. Nach knapp 2 ½ Stunden erreichten wir den Gipfel der Winterstaude (1877 m). Es folgte eine Gipfelrast, wie man es sich nicht schöner wünschen kann – angenehme Temperatur, windstill, eine Super Rundumsicht. Nach 1 Stunde war es Zeit zum Aufbruch. Nachdem wir den „Hasenstrick“, der mit Seilen gut abgesichert ist, gemeistert hatten, machten wir noch einen –eigentlich nicht vorgesehenen – Abstecher zum Tristenkopf (1741 m). Dann gingen wir weiter über die Niedere zur Baumgartner Höhe. Diese erreichten wir nach insgesamt 4 ½ Stunden Gehzeit, 850 m Aufstieg und 435 m Abstieg. Auf der sonnigen Terrasse ließen wir es uns noch gutgehen, bevor wir mit dem Lift hinunter nach Bezau und zurück nach Rankweil fuhren. Es war eine wunderschöne Tour. Danke an Edi, der diese Tour organisiert und gemeinsam mit Kaspar geführt hat. Mit dabeigewesen und darüber berichtet hat August. Edi, Kaspar und Maria waren die eifrigen Fotografen.