Sie sind hier: Startseite / Vereine A-Z / FC Rot-Weiß Rankweil / Neuigkeiten / Perfekter Saisonstart der Kampfmannschaft

Perfekter Saisonstart der Kampfmannschaft

Die letzten beiden Saisonen verlief der Auftakt in die Meisterschaft nicht erfolgreich. Nun klappte es für die Elf um Trainer Eric Regtop endlich wieder. Rankweil gewinnt trotz eines 0:1-Rückstandes das Vorderlandderby vor 800 Zuschauern bei strömenden Regen auf der Gastra mit 3:1. Die Röthner gingen durch ein Kopftor von Stürmer Sandro Decet in Front (32.). Binnen fünf Minuten drehte Rankweil aber noch vor der Pause die Partie. Martin Prentner drückt den Ball nach einer Maßflanke von Matthias Flatz über die Torlinie (37.). Kurz vor dem Pausenpfiff gelang dem mitaufgerückten Verteidiger und Kapitän Andreas Schwendinger per Kopf das 2:1. Die engültige Entscheidung zugunsten von Rankweil fiel in Überzahl – der Röthner Marco Wölbitsch wurde kurz nach Seitenwechsel ausgeschlossen – durch einen verwandelten Foulelfmeter von Matthias Flatz (76.). Der Sohn von Frank Flatz war im Derby der auffälligste Akteur und glänzte mit Spielwitz und idealen Vorlagen. Rankweil fand schon in der Anfangsphase des emotionsgeladenen Prestigeduell durch Fabian Koch (6./16.) und Martin Prentner (17.) drei Hochkaräter vor, allesamt wurden kläglich vergeben. Nächsten Sonntag, 7. August, 16 Uhr, gastiert Rankweil in Andelsbuch.