Sie sind hier: Startseite / Vereine A-Z / Obst- und Gartenbauverein / Neuigkeiten / Luaga, losa, probiara

Luaga, losa, probiara

Beim Schlössle in Röthis trafen sich begeisterte Bacchusjünger. Herrliches Spätsommerwetter ließ uns schnell den uralten Keller aufsuchen.

Michael Nachbaur berichtete über den Weinbau in Röthis. Erstmals urkundlich wurde dieser um 800 erwähnt. Viele alte gewölbte Keller im Dorf sind noch aus "Bachbollen" errichtet und erinnern wie die Straßennamen Winzersteig, Torgelweg und Wingatweg an die Bedeutung, die der Weinbau einst hatte.

Im kühlen alten Gemäuer bei einem Gläschen frischem Sommerwein berichtete der Biowinzer über seine Arbeit.

Beim Spaziergang durch die Lagen erfuhren wir manches über die Eigenarten der verschiedenen Rebsorten. Das heurige Jahr verspricht im Gegensatz zu den vergangenen 2 Jahren eine gute Ernte.

Im Buschenschank bei der Weinverkostung löste sich die Zunge und neben fachlichen Fragen kam auch die Fröhlichkeit nicht zu kurz.

Ein herzliches Danke an die Familie Nachbaur.

Karl-Heinz Fritsche