Sie sind hier:Startseite / Vereine A-Z / Alpenverein Senioren / Neuigkeiten / Skitour Breitfielerberg in der Silvretta

Skitour Breitfielerberg in der Silvretta

Am Dienstag, den 14. Jänner trafen sich 17 AV Senioren/Innen  (5 Frauen/12 Männer) beim Gastra Parkplatz, zu einer Skitour, um den Breitfielerberg (2417m) in der Silvretta, zu begehen. In Partenen, brachte uns die Vermuntbahn zur Bergstation Tromenier (1738 m) hoch, wo uns herrliches Bergwetter begrüßte. Hier hieß es Ski anschnalle und Piepskontrolle. Dann starteten wir um ca. 9:00 Uhr unsere Skitour. In drei Gruppen aufgeteilt, unter der Führung von Helmut E., Hardy und Ossy, ging´s zuerst durch offenen Wald ins freie Gelände. Nach gut einer Stunde und mehreren „Spitzkehren“ legten wir eine Trinkpause ein. Nach kurzer Rast stiegen wir weiter über mehrere Mulden und nach ca. 2:30 Stunden erreichten wir das Skidepot kurz unter dem Gipfel. Ab hier stapften wir zu Fuß über felsiges Gelände zum Breitfielerberg auf, den wir um ca 11:45 Uhr erreichten. Nach kurzer Gipfelrast retour zum Skidepot und bereit machen zur Abfahrt. Den Spuren folgend führte uns Hardy nordseitig in offenes Gelände, wo wir unsere Schwünge im Pulverschnee nach Lust und Laune setzen konnten. Die Abfahrt führte uns weiter hinunter bis zur Querung vom Wanderweg Richtung Tromenier. Hier folgten wir der Wegmarkierung und erreichten unfallfrei wieder unsere Aufstiegsspur und von dort hinunter zur Straße unseren Ausgangspunkt. Die Vermuntbahn brachte uns zurück zur Talstation – eine Abfahrt ins Tal war wegen Schneemangel nicht möglich. In Partenen kehrten wir im Gasthaus „Backstuba“ ein, wo wir köstlich verwöhnt wurden. An dieser Stelle möchten wir uns bei Helmut E. für die Auswahl der schönen Skitour recht herzlich bedanken, sowie bei Hardy und Ossy. Danke auch den Fotografen und Helmut für das Schreiben des Berichtes.