Sie sind hier:Startseite / Vereine A-Z / Alpenverein Senioren / Neuigkeiten / Wanderung auf Kamor am 29.06.2021

Wanderung auf Kamor am 29.06.2021

Gehzeit 4,5 Std., 1050HM, 10,5km

Früh am Morgen trafen sich trotz starkem Nachtregen einige Wetterfeste AV-Senioren bei leichtem Regen am Parkplatz Gastra. Elisabeth und Hubert hatten auf Grund der Wetterverhältnisse kurzfristig entschieden statt der angesagten Alvier-Tour auf den naheliegenden Kamor zu wandern.

Nach kurzer Fahrt zum Waldparkplatz etwas über Plona auf ca. 700 HM starteten wir bereits bei Sonnenschein und blauem Himmel.  Im kühlen Wald marschierten wir sogleich steil nach oben. Die erste Trinkpause gab es bei der Bürzel-Hütte auf ca. 1.300HM. Hier hatten wir erstmals einen herrlichen Blick ins Rheintal und Walgau mit den umliegenden Bergen.

Bald ging es weiter immer auf schön angelegten Wegen nach oben. Unter den steilen Felsen angekommen fanden wir wie erwartet das bekannte Schnapsdepot vor. Einige von uns probierten davon.  Nach dieser Stärkung erreichten wir bald den Kastensattel und nach 2,5 Stunden und 1.050 HM den Kamor. Wir bewunderten bei immer noch blauem Himmel den grandiosen Rundblick auf den Staubern, Säntis, Bodensee, Freschen, Zimba.

Nach dem Gipfelfoto und der wohlverdienten  Jause wanderten wir über saftige Blumenwiesen in Richtung Stofel und konnten dabei auch einige Gemsen beobachten. Zwischen Tannen führte der Weg weiter zur Alpe Gräshalden. Nach einer erfrischenden Abkühlung im Alpbrunnen ging es direkt ins Tal zu den Fahrzeugen denn der Himmel bedeckte sich immer mehr mit großen Wolken.

Beim abschließenden gemütlichen Hock in Meinigen mit bei erfrischenden Getränken stellten wir fest: „Heute waren wir eine tolle und wetterfeste Gruppe – und hatten einen schönen Wandertag!“