Sie sind hier:Startseite / Vereine A-Z / FC Rot-Weiß Rankweil / Neuigkeiten / Derby-Sieg und -Unentschieden

Derby-Sieg und -Unentschieden

Spielberichte Kampfmannschaft (15. Spieltag Vorarlberg-Liga) und 1b (15. Spieltag 4. Landesklasse)

Hart erkämpfter Derbysieg gegen Röthis

 

Wie schon gegen Hohenems beginnt RW Rankweil sehr stark und erarbeitet sich eine Reihe an Möglichkeiten. Im Unterschied werden diesmal die Chancen durch Matthias Flatz und Fabian Koch genützt und RW Rankweil geht in der 13.min mit 2:0 in Führung. Es entwickelt sich ein sehr unterhaltsames Spiel mit Chancen auf beiden Seiten. Hervorzuheben sind vor allem weitere Chancen durch Fabian Koch aber auch Chancen von Röthis, welche jedoch vor allem von Tormann Markus Breuss vereitelt werden. 

In der zweiten Halbzeit geht die spielerische Linie auf beiden Seiten verloren und die Partie flacht ab. Der Anschlusstreffer zum 2:1 in der 61.min macht die Partie wieder spannend. In den restlichen 30 Minuten ist es ein "kick and rush" auf beiden Seiten, welches jedoch ohne weiteren Torerfolg bleibt und RW Rankweil bringt den Heimsieg erfolgreich über die Zeit.

Fazit: 4 Punkte aus zwei Spielen, starke 1. Halbzeit, Aufwärtstrend klar erkennbar

 

 

Derbytime auch für die 1b! Der SC Röthis war zu Gast im Gastrastadion. Die Rankler starteten mit vollem Siegeswillen in die Partie und pochten auf eine Wiedergutmachung gegenüber dem letzten Spieltag.

Viele schöne Angriffe der Rankler Jungs konnten nur durch Fouls der Gäste gestoppt werden. In der 35. Minute war es aber soweit. Stefan Wurzinger krönte sich nach starker Leistung mit einer perfekten Flanke, die der Gegner allerdings ins eigene Tor köpfte. In der 41. Minute musste Marc Wurzinger verletzungsbedingt ausgewechselt werden. In der 2. Halbzeit wagten sich dann auch die Gäste mit hohen Bällen nach vorne, jedoch konnten alle Angriffe ziemlich gut von der gesamten Mannschaft unterbunden werden. Die Rankler vergaben viele hochkarätige Chancen und so kam es wie es kommen musste. Eine Unachtsamkeit unserer Jungs nutzte der Gegner in der 85. Minute und machte folglich den Ausgleich. Die kraftraubende Schlussphase hatte keinen Einfluss mehr auf den Spielstand. Endstand 1:1 (1:0)!

 

www.rw-rankweil.at