Sie sind hier:Startseite / Vereine A-Z / FC Rot-Weiß Rankweil / Neuigkeiten / letzte Heimspiele vor der Winterpause werden zum Erfolg

letzte Heimspiele vor der Winterpause werden zum Erfolg

Die Kampfmannschaft klettert auf Platz 4 (14. Runde der Vorarlberg-Liga). Die Damen haben ungeplant Spielfrei (10. Runde der 2. Liga Mitte/West Frauen). Die 1b-Mannschaft beendet Niederlagenserie (12. Runde der 3. Landesklasse).

FC RW Rankweil : SC Admira Dornbirn   3 : 0

 

Im Unterschied zu den letzten Partien, in denen es jeweils ein Feuerwerk an Chancen und Toren gab, sahen die Zuschauer diesmal ein "normales" Spiel unserer ersten Mannschaft. Auch die spielerische Stärke, die unsere Mannschaft in der Vergangenheit sehr ausgezeichnet hat, vermisste man diesmal etwas.

Nichts desto trotz wurde das Spiel gegen die Admira klar und auch gerecht mit 3:0 gewonnen. Ein Freistoss aus 18 m knallt Timo Wölbitsch unhaltbar in den rechten Winkel. In der 32. min erhöht Murat Demirtas durch einen Dropkick wie aus dem Lehrbuch zum 2:0. Insgesamt plätschert das Spiel so hin und Torchancen sind insgesamt Mangelware, auf beiden Seiten.

Die zweite Halbzeit verläuft genau gleich. Man hat etwas das Gefühl, die Admira kann nicht und Rot-Weiß will nicht mehr. Das 3:0 fällt dann doch noch. Ein Angriff über die linke Seite, Timo Wölbitsch läuft an die Linie, Stangerlpass in die Mitte und mit etwas Glück erzielt Simon Eiler den Endstand von 3:0.

Fazit: spielerisch war das sicherlich nicht die stärkste Partie, dennoch wird der Tabellennachbar aus Dornbirn klar geschlagen. Auch das zeigt die Qualität dieser Mannschaft.

 

 

FC RW Rankweil 1b : FC Andelsbuch 1b   3 : 0

 

 

FC RW Rankweil Damen : FC Wacker Innsbruck 1b 

FC Wacker Innsbruck 1b nicht angetreten

 

 

www.rw-rankweil.at