Sie sind hier:Startseite / Vereine A-Z / Kneipp Aktiv Club / Neuigkeiten / Kneippwanderung zum Buddistenkloster Letzehof

Kneippwanderung zum Buddistenkloster Letzehof

Die erste Kneippwanderung nach der Corona-bedingten Pause führten wir am Samstag, dem 16. Mai 2020 mit 18 Teilnehmern durch. Mit der Eisenbahn ging es nach Feldkirch. Danach führten uns Pauline und Sonja bei Sonnenschein und Regen durch die Felsenau, Illbrücke, Letze zum Buddistenkloster Letzehof. Nach einer Jausen-Pause ging es über den Höhenweg Rappenwald nach Tisis.

Mit Bus und Bahn ging es danach wieder retour nach Rankweil zum Einkehrschwung ins Tüble, wo wir mit Köstlichkeiten verwöhnt wurden. 

Die gesamte Wanderung fand nach Vorgabe der Corona-Bestimmungen, mit Mundschutz und Gruppenaufteilung, statt. Langeweile kam keine auf, wir hatten uns ja lange nicht mehr gesehen. Der allgemeine Tenor der Beteiligten, ein toller Ausflug, lediglich auf das übliche "Schnäpsle" von Karlheinz musste aufgrund der Einhaltung des Corona-Meters verzichtet werden.