Sie sind hier:Startseite / Vereine A-Z / Obst- und Gartenbauverein / Neuigkeiten / OGV Rankweil – Kleine Österreich-Rundreise

OGV Rankweil – Kleine Österreich-Rundreise

Vom 10. bis 13. Juli machten 28 Mitglieder des Obst- und Gartenbauvereines Rankweil, mit dem Reisebüro Hehle eine kleine Österreich-Rundreise.

Die Anreise nach Mittersill, führte uns durch das Zillertal, den Gerlospass und vorbei an den Krimmlerwasserfällen zum Mittagessen  in das Felbertal zum Hintersee. Dieser idyllische See mit den steilen Berghängen lies unser Herz höher schlagen. Den Abend ließen wir im bestens ausgestattetem Hotel Wieser ausklingen.  

Am Vormittag des nächsten Tages ging es mit der Wildkogelbahn in die Kitzbühler Alpen, wo wir das Wanderparadies mit einem grandiosen Ausblick kennen lernen durften. Am Nachmittag besuchten wir das Nationalparkzentrum Hohe Tauern. Unsere Erwartungen wurden bei weitem übertroffen. Es ist kaum zu beschreiben wie realistisch dem Besucher die Natur nahegebracht wird. Anschließend verbrachten einige von uns die Zeit bis zum Abendessen im Hallenschwimmbad unseres Hotels.

Der 3. Tag führte uns in die Obersteiermark nach Schladming. Nach der Stadtführung fuhren wir zur Talstation des Hunerkogel, welcher zum Dachsteinmassiv gehört. Das Mittagessen mit Blick auf den Dachstein und viel Sonnenschein rundeten den Tag ab.

Leider war am nächsten Tag der letzte unserer kleinen Rundreise. Bevor wir jedoch Richtung Vorarlberg fuhren, ging es in die Gegenrichtung nach Taxenbach. Dort besuchten wir die Kitzlochklamm. Nach einem Spaziergang in die Klamm begann die Heimreise mit einer Kaffeepause.  

Dank an Buslenker Stefan Daum für sein Engagement. Der Reisegruppe ein ganz großes Lob für die Pünktlichkeit und ein Danke für 4 wunderschöne, unterhaltsame Tage die wir miteinander verbringen durften.

 

Reiseleiter

Ernst Lerch