Sie sind hier:Startseite / Vereine A-Z / Obst- und Gartenbauverein / Neuigkeiten / Sommerarbeiten bei Reben

Sommerarbeiten bei Reben

Reben im Hausgarten erzeugen südliches Flair und liefern köstliche Trauben.

Michael Nachbaur, der Biowinzer aus Röthis, zeigte bei seinen Reben am Liebfrauenberg in Rankweil welche Arbeiten über den Sommer nötig sind.

  • das Ausbrechen der nicht benötigten Triebe aus dem alten Holz ,
  • das Anbinden herunterhängender Triebe,
  • das Einkürzen der zu langen Triebe (8 Blätter nach der Traube) und
  • das Entfernen der Blätter aus der Traubenzone.

Diese Maßnahmen verbessern die Licht- und Luftverhältnisse und beugen Pilzerkrankungen vor. Ein Einsatz von Pflanzenschutzmitteln ist deshalb normalerweise überflüssig.

Beim gemütlichen Beisammenstehen beantwortete der Kursleiter speziellen Fragen.

Ein herzliches Dankeschön dem Kursleiter Michael Nachbaur für seine interessanten Ausführungen.

Karl-Heinz Fritsche