Sie sind hier:Startseite / Vereine A-Z / Offene Jugendarbeit Rankweil / Neuigkeiten / Mädchenprojekt Himmelblau – Exkursion in die gynäkologische Station

Mädchenprojekt Himmelblau – Exkursion in die gynäkologische Station

Im Rahmen des Mädchenprojekts „Himmelblau“ fand in diesem Jahr die erste Aktion der Mädchenarbeit statt. Die Mädchengruppe wurde dazu eingeladen sich die Gynäkologische Abteilung des Stadtkrankenhauses Dornbirn zu besichtigen und ihre Offenen Fragen zu stellen.

Am 24.01.machten sich die Mädchen der Offenen Jugendarbeit Rankweil auf den Weg nach Dornbirn.. Frau Dr. Edler hielt eine Präsentation zum Thema Weiblichkeit. Die Mädchen konnten Fragen stellen, welche sehr verständlich von der Ärztin erklärt und beantwortet wurden.

Unterschiedliche Verhütungsmittel, Schutz vor Krankheiten, aber auch das Thema Schwangerschaft waren Mittelpunkt der Präsentation und Führung. Unter anderem klärte Frau Dr. Edler auch die Frage, ob die Eltern über die Verhütungsmethoden informiert werden müssen oder nicht. Interessant war auch die Frage bzgl. des Alters, welches man erreicht haben muss, um z.B. die Pille verschrieben zu bekommen.

Die Ärztin betonte mehrmals, dass jedes Mädchen bzw. jede junge Frau die Chefin ihres eigenen Körpers ist. Nach der Führung durch die Abteilung konnten die Mädchen gemeinsam mit Frau Dr. Edler ein Foto machen. Die Bereitschaft für weitere Kooperationen gibt es auf beiden Seiten.

Die Mädchen zeigten auch Interesse am Berufsbild der Medizinerin und bekamen auch sehr ausführliche Antworten und einen guten Einblick ins Berufsfeld einer Ärztin.

VA – Offene Jugendarbeit Rankweil, Mädchenarbeit