Sie sind hier: Startseite / Vereine A-Z / Rankweiler Basilikakonzerte / Veranstaltungen / O salutaris hostia - Chor- und Instrumentalmusik verschiedener Epochen

O salutaris hostia - Chor- und Instrumentalmusik verschiedener Epochen

Veranstalter

Rankweiler Basilikakonzerte
In der Schaufel 14
6830 Rankweil
+43 5522 44589
juergen.deuble@vol.at Infos zum Veranstalter

Kirchenchor St. Luzius Göfis; Andreas Lampert – Leitung; Instrumentalensemble Contro Vento (Giovanni Fanti – Querflöte, Gaby König-Warenitsch – Klarinette, Claudia Bär – Horn, Monika Köbanyai – Fagott)

O salutaris hostia stammt aus dem Hymnus „Verbum supernum prodiens“ (Thomas von Aquin). Seither nahmen sich zahlreiche Komponisten immer wieder dieser Verse an. Daneben widmet sich der Chor auch dem oberösterreichischen Komponisten Josef Friedrich Doppelbauer, der vor 101 Jahren das Licht der Welt erblickte und vor 30 Jahren verstarb.

Den Abschluss bildet die seit den 1940er-Jahren nicht mehr aufgeführte Rochusmesse von Franz Jansen. Dieser war Kirchenmusiker aus Düsseldorf und er kam in den Jahren 1944/1945 als Bombenflüchtling in Göfis unter.

zur Kalenderübersicht

in meinen Kalender kopieren