Sie sind hier:Startseite / Vereine A-Z / Vorarlberger Sport Radverein Metzler Rankweil / Neuigkeiten / 39. Generalversammlung des VSRV-Metzler-Rankweil

39. Generalversammlung des VSRV-Metzler-Rankweil

Der Start in die Radsaison 2020 begann am 24. Jänner mit der 39. Generalversammlung im Vereinshaussaal in Rankweil. Über 70 Mitglieder waren der Einladung gefolgt und erlebten eine informative und unterhaltsame Veranstaltung.

Nach der Eröffnung und Begrüßung wurde die Beschlussfähigkeit festgestellt. Es folgten die Berichte der Vereinsführung, des Kassaberichtes mit der Entlastung durch den Rechnungsprüfer Günther Maier. Nächster Punkt waren die  Berichte der Tourenführer: : Speedgruppe von Wilfried, Sportgruppe von Fritz, Hobbygruppe von Adolf und die Sonntagstouren von Markus. Der Vorstand des VSRV dankte allen Tourenleitern für ihren großen Einsatz.

Bei den Neuwahlen, unter Vorsitz von GR Helmut Jenny, wurde das Führungsteam Dagmar und Josef, sowie Kassier Helmut und Beirat Markus einstimmig gewählt. Die Vorschau auf 2020 mit den vielen Ausfahrten, Wanderungen, Einsätzen beim Funken, Fahrradsegnung, Absperrdienste, Flurreinigung... war umfangreich.

Als nächstes kam es zur Verlosung der Gewinner der Kilometer-Wertung 2019. Mit Hilfe einer von Markus zur Verfügung gestellten beleuchteten Kugeltrommel wurden zuerst die Gewinner ermittelt. Die Ziehung durch Doris war sehr spannend und 10 Mitglieder konnten sich über Einkaufsgutscheine der Marktgemeinde Rankweil freuen: Bei den Frauen: 1. Silvia Planchet, 2. Bachmann Waltraud, 3. Gosch Luise, 4. Schäfer Anni, 5. Peschl Daniela. Bei den Herren: 1. Beiter Werner, 2. Bachmann Erich, 3. Schatzmann Fritz, 4. Sturn Günter, 5. Seewald Eugen.

Dann waren die Radler mit den meist gefahrenen Kilometer der Radsaison an der Reihe und natürlich erhielten auch diese Präsente für ihre Leistung. Bei den Frauen (km): Sonderegger Ingrid (7.052), Peschl Daniela (6.675), Gosch Luise (6.251), Planchet Silvia (4.525), Tiefenthaler Traudl (3.765). Bei den Herren (km): Planchet Wilfried (16.115), Rimmele Josef (11.176), Stöcklmair Helmut (10.630), Schatzmann Fritz (7.711), Hrach Leopold (7.319)

Unter dem letzten Punkt Allfälliges bedankte sich Gemeinderat Jenny seitens der Gemeinde für den Einsatz von Mitgliedern des VSRV bei diversen Veranstaltungen. Er wünscht einen guten Verlauf der neuen Radsaison 2020