Sie sind hier:Startseite / Vereine A-Z / Vorarlberger Sport Radverein Metzler Rankweil / Neuigkeiten / Volles Programm in der 37. Woche

Volles Programm in der 37. Woche

Diese Woche war volles Programm angesagt. Die Speed-, Hobby-, Sport- und Wochenendgruppen waren auf Fahrt! Denn schön langsam verabschiedet sich der Sommer und die Temperaturen speziell in den Vormittagsstunden gehen merklich zurück....

Diese Feststellung war auch der Grund, warum die Speedgruppe am vergangenen Dienstag ihr Programm kurzfristig abgeändert hat. Wir fuhren nach Hard, die Langenerstrasse nach Scheffau, Scheidegg, Eichenberg nach Lochau. Bei der Heimfahrt konnte mit Rückenwind nochmals Tempo gemacht werden bis wir in Koblach bei der Dorfmitte einkehrten. Bei einem Tagesschnitt von 27,0 km/h haben wir gesamt 120 Kilometer zurück gelegt.

Die Hobbygruppe hatten das Oberland auf dem Programm. Adi führte von Rankweil bis nach Bings acht  Mitglieder in flottem Tempo voran. In Satteins im Gasthof Sternen wurden wir mit einem feinen Mittagsessen belohnt, bevor es zurück über den Schwarzen See nach Rankweil ging.

Am Donnerstag starteten um 10 Uhr sechs Mitglieder der Sportgruppe unter der Führung von Franz Schäfer in die Schweiz. Über die Grenze nach Ruggell, den Kanalweg entlang nach Buchs, Weite, Oberschaan nach Trübach zu einer Kaffeepause und wieder zurück ins schöne Ländle, wo wir nach 80 km und 450 Hm im Seeblickstüble einkehrten.

Samstag 6 Uhr Früh Start zu: drei Pässe, drei Kantone. Gestartet in Disentis, wo es gleich den Anstieg zum Lukmanierpass auf eine Höhe von 1920 m zu bewältigen gab. Am Pass gönnten wir uns eine Kaffeepause. Es folgte eine 40 km lange Abfahrt nach Biasca ins Tessin. Durch das Tal Leventina ging es 36 km nach Airolo. Anstieg  zum Gotthardpass über die berüchtigte Tremola  bei 29 Grad. Den wunderschönen Anstieg genossen wir sehr und kamen  nach 14 km am Pass auf einer Höhe von 2091m an. Nach der schnellen Abfahrt in Andermattgab es Mittagessen. Gestärkt schafften wir den letzten 10 km Anstieg auf den Oberalppass, einer Höhe von 2046 m.  Gesamt waren es 156 km und 3341 Hm