Sie sind hier:Startseite / Vereine A-Z / Alpenverein Senioren / Neuigkeiten / Wanderung zum Nikolaus am Schellenberg

Wanderung zum Nikolaus am Schellenberg

Am 3. Dezember konnten wir AV Senioren das neue Vereinsjahr 2019 -2020 unter besten Bedingungen starten. Ziel war eine Nachtwanderung von Nofels aus zum Nikolaus nach Schellenberg. Wir begannen unsere Wanderung am späten Nachmittag von Nofels aus. Ausgerüstet mit warmem Häß und Kopflampen. Kaspar, unser Leiter standesgemäß mit Sturmlaterne und dickem Wanderstock. Zu Beginn ein etwas steiler Anstieg hinauf zur Egg. Bei anbrechender Dunkelheit bogen wir links ab zum Höhenweg über dem Gantastein. Tief unter uns das Lichtermeer von Feldkirch und Liechtenstein. Jetzt hieß es aber, den Weg vor uns auszuleuchten, um Fehltritte zu vermeiden. Nach 90 Minuten sahen wir durch die Bäume einzelne Lichter aufleuchten. Wir näherten uns unverkennbar dem Nikolaus. In einer kleinen Waldlichtung, gut beleuchtet und umgeben von mehreren Zelten empfing uns der Mann mit dem Rauschebart. Wir waren aber nicht die einzigen Besucher, kommen doch mittlerweile an die 3000 Besucher aus dem ganzen Rheintal den 20 minütigen Fußweg von Schellenberg hier herauf! Und er zeigt sich hier auch sehr großzügig! Dem Vernehmen nach verteilt er vom 3. Bis 7. Dezember an die 1500 Stück Lebkuchen, 160 kg Mandarinen und 80 kg Erdnüsse! Im wohl temperierten Zelt auf sauberem Hackschnitzelboden verbrachten wir bei heißer Wurst, Gerstensuppe und Glühwein einen netten Aufenthalt, bis wir gegen 19:00 Uhr den Rückmarsch antraten. So im dunklen Wald waren wir alle froh, einen kundigen Führer an der Spitze zu haben. Auf der Westseite des Schellenberges gelangten wir über die Egg und Schüttenacker zum Ausgangspunkt. Damit hatte sich der Kreis wieder geschlossen. Für diese abwechslungsreiche Wanderung bedanken wir uns beim Kaspar, der diese eingefädelt und geleitet hat!