Sie sind hier:Startseite / Vereine A-Z / Närrisches Kleeblatt / Neuigkeiten / Ranklerball 2017

Ranklerball 2017

Der 36. Rankweiler Ball wird in die Geschichtsbücher der Faschingsgilde Närrisches Kleeblatt eingehen.

Ein vierstündiges Nonstop-Programm der Extraklasse und die große Ehrung von verdienten Vereinsmitgliedern, im ausverkauften Rankweiler Vinomnasaal.„Der Rankler Ball übertrifft meine ganzen Erwartungen und ist wie der Villacher Fasching zu seinen Glanzzeiten einzustufen" So streute Vorarlbergs Verbandspräsident der Faschingszünfte & Gilden Michel Stocklasa den Ranklern Rosen. Der Narren-„Boss“ im Lande nahm die große Ehrung von Peter Ladurner vor. Er erhielt das große Goldene Verbandsabzeichen für seine jahrzehntelange ehrenamtliche Funktionärstätigkeit beim Närrischen Kleeblatt. 

Willi Barbisch und LeifMorscher wurde von Kleeblatt Obmann Dietmar Breuss die Ehrenmitgliedschaft verliehen. Als weiterer Höhepunkt wurde Ernst Prantl zum Ehrenpräsident des Närrischen Kleeblatt Rankweil ernannt. 

Schon beim Einmarsch der Rankweiler Schalmeien zusammen mit den Alberschwende-Garde-Mädchen  herrschte eine tolle, ausgelassene Stimmung. Die Auftritte von den Zumba Kids (TS Rankweil), der Trachtengruppe Rankweil, Pfadfinder Rankweil, Branner Kids, Fun Factory und dem Frauenbund Rankweil bleiben wohl in unvergessener Erinnerung. Der gemeinsame Auftritt von Kabarettist Markus Linder und Jörg Adlassnigg waren das Sahnehäubchen des Abends. Zum Ballfinale lieferten die Schalmeien wieder einmal eine grandiose Show ab. "Stars am laufenden Band "moderiert von Sander Annevelt einem echten Holländer wurde Rudi Carell wieder zum Leben erweckt.

Zwischen diesen zahlreichen Programmpunkten durfte zur Musik der „Blue Nights“ kräftig das Tanzbein geschwungen werden. Die Mannschaft vom Rankweiler Hof wussten es wieder einmal mehr wie man die Ballbesucher kulinarisch verwöhnt. An der Schalmeienbar ließ man dann die Ballnacht gemütlich ausklingen.